Information

Hühnerrassen: Malines nana

Hühnerrassen: Malines nana

Herkunft, Verbreitung und wirtschaftliche Merkmale

Herkunftsländer: Belgien und Deutschland. Schalenfarbe: creme

Morphologische Eigenschaften

Gewöhnliches Zwerghuhn, kräftig, mit einem großen und länglichen Körper: volle und tiefe Brust; gut entwickelter und breiter Bauch. Der Schwanz ist voll, kaum angehoben und relativ kurz. Außen leicht gefiederte Tarsi.
Farben: Sparrowhawk und Pearl Grey Sparrowhawk.
Mittelgewicht:
- Hähne 1,7 kg
- 1,4 kg Hühner

Malines Nana

Rassestandard - FIAV

I - ALLGEMEINE

Ursprung
Belgien und Deutschland.

Ei
Mindestgewicht g. 45
Schalenfarbe: creme

Ring
Hahn: 16
Henne: 14

II - TYP UND ADRESSEN FÜR DIE AUSWAHL
Gewöhnliches Zwerghuhn, kräftig, mit einem großen und länglichen Körper: volle und tiefe Brust; gut entwickelter und breiter Bauch. Außen leicht gefiederte Tarsi.

III - STANDARD
Allgemeines Aussehen und Eigenschaften der Rasse
1- FORM
Stamm: breit, tief, länglich rechteckig; horizontale Haltung. Bei der Henne hat der Körper die Form eines Vierecks.
Kopf: klein und breit.
Schnabel: kräftige, helle Hornfarbe.
Augen: rot-orange Iris.
Wappen: einfach, mittelgroß, regelmäßig eingerückt; Der Lappen folgt der Nackenlinie.
Bargigli: mittelgroß; Oval.
Gesicht: rot.
Mumps: mittelgroß, oval; feine und rote Textur.
Hals: voller Umhang über den Schultern.
Schultern: breit und gerundet.
Rücken: breit; lang genug; so gerade wie möglich. Voller Rumpf; Übergang zum vollen Schwanz.
Ali: ziemlich kurz; geschlossen und fest am Körper getragen.
Schwanz: kurze, große Reichweite gerade erkannt. Von hinten gesehen ist es in Form eines umgekehrten "V" offen.
Brust: tief, breit und voll.
Beine: mittellange, muskulöse und breite Beine. Kraftvolle Tarsi von mittlerer Länge; außen leicht gefiedert; fleischfarben; gräulicher Schleier in der Henne erlaubt. Kraftvolle Finger, mittellang und gut gespreizt; äußerer gefiederter Finger; leichtes Auslaufen am Mittelfinger erlaubt.
Bauch: breit und mit reichlich vorhandener Bettdecke. In der hoch entwickelten Henne.

2 - GEWICHTE
ROOSTER: Kg. 1,7
HEN: kg 1,4

Erhebliche Mängel:
Schmaler oder dreieckiger Körper; Körper hält stark geneigt; kurzer Rücken, konkav; flache oder hohe Brust getragen; Gewohnheit zu erkannt oder zu eng; Bildung von Geier-Sprunggelenken; vollständig abgeflachter Mittelfinger; weiße Mumps.

3 - Gefieder
Konformation: weich und voll, ohne weich zu sein.

IV - FARBEN

SPARVIERO
Jede Feder kreuzte sich abwechselnd mit Balken, leicht gewölbt, schwarz und blaugrau. Balken von ungefähr gleicher Breite im Hahn, in der Henne sind die dunklen Balken breiter als die hellen: Dadurch erscheint er dunkler als der Hahn.
Die Zeichnung ist nicht klar. Daunenjacke nur schwach gestaltet.
Schwerwiegende Mängel: Farbe zu dunkel, graublau im Hahn; Vorhandensein von Braun oder Rot im Hühnermantel; stark gewaschenes Sperberdesign; Rost; mehlige Spuren.

SPARVIERO GREY PEARL
Jede Feder kreuzte sich abwechselnd mit Balken, leicht gewölbt, perlgrau und grauweiß. Daunenjacke nur schwach gestaltet.
Schwerwiegende Mängel: gelbe Reflexionen; stark gewaschenes Sperberdesign; mehlige Spuren.


Video: E180 Zehn Lebensmittel die für Hühner schädlich sind - HAPPY HUHN - Futter, Avocado, Salz, GIFTIG (Januar 2022).