Sonstiges

Wie man einen Weihnachtsbaum beleuchtet

Wie man einen Weihnachtsbaum beleuchtet

Wie man einen Weihnachtsbaum beleuchtet. Aber keine Angst - der Job ist ein Kinderspiel, wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen.

Stellen Sie Ihren Baum in einem Baumständer auf.

Hol alle deine Weihnachtslichter aus. Verbinden Sie die Saiten und testen Sie die Lichter. Ersetzen Sie alle toten oder sterbenden Glühbirnen und stellen Sie sicher, dass das Kabel nicht beschädigt ist.

  • Wie man einen Weihnachtsbaum beleuchtet.
  • Stellen Sie Ihren Baum in einem Baumständer auf.

Ziehen Sie das Kabel ab.

Klettern Sie gegebenenfalls auf einen Stuhl oder eine Trittleiter und befestigen Sie das Steckdosende der Schnur an der Spitze des Baumes.

Gehen Sie um den Baum herum und stecken Sie die Schnur in einer sich allmählich absenkenden Spirale kaum in die Zweige. (Stellen Sie sicher, dass das Steckerende die Steckdose erreicht. Sie können bei Bedarf ein Verlängerungskabel verwenden.)

Treten Sie zurück und schauen Sie: Sind die Zeilen im Grunde genommen gerade? Wird der ganze Baum beleuchtet? Nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor.

  • Klettern Sie gegebenenfalls auf einen Stuhl oder eine Trittleiter und befestigen Sie das Steckdosende der Schnur an der Spitze des Baumes.
  • Stellen Sie sicher, dass das Steckerende die Steckdose erreicht.

Klettern Sie zurück auf den Stuhl und wiederholen Sie Ihr Spiralmuster. Befestigen Sie diesmal die Schnur an den Zweigen (falls zutreffend). Stecken Sie das Kabel ein, um es so gut wie möglich zu verstecken.

Ziehen Sie immer den Stecker aus der Steckdose, bevor Sie mit den Lichtern herumspielen. Wenn die Schnur beschädigt ist (z. B. vom Hamster Ihres Bruders gekaut), ersetzen Sie sie. ausgefranste Drähte sind brandgefährlich.


Schau das Video: Der Weihnachtsbaum - so schmückt man ihn klassisch: (Januar 2022).