Sonstiges

So stellen Sie die Höhe eines Rasenmähers ein

So stellen Sie die Höhe eines Rasenmähers ein

So stellen Sie die Höhe eines Rasenmähers ein. Für die richtige Pflege und um einen Rasen zu schaffen, um den die Nachbarn beneiden, müssen Sie ihn auf die richtige Höhe schneiden. dann können Sie sich durch Mulchen, Gießen und Düngen darum kümmern.

Bestimmen Sie, welche Art von Rasen Sie haben. Die minimale und empfohlene Höhe Ihres Grases variiert stark je nach Art, aber normalerweise möchten Sie Ihre Blätter nicht tiefer als 5 cm schneiden.

Stellen Sie die Räder Ihres Mähers auf die gewünschte Einstellung ein. Ältere Mäher erfordern, dass jedes Rad einzeln abgesenkt oder angehoben wird. Neuere Modelle haben normalerweise einen einfach zu bedienenden Hebel, der die Chasis in einer Bewegung anhebt oder absenkt. Beginnen Sie in jedem Fall mit dem Mähen hoch und stellen Sie es nach Belieben niedriger ein - stellen Sie niemals zuerst die niedrigen Einstellungen ein.

  • So stellen Sie die Höhe eines Rasenmähers ein.
  • Die minimale und empfohlene Höhe Ihres Grases variiert stark je nach Art, aber normalerweise möchten Sie Ihre Blätter nicht tiefer als 5 cm schneiden.

Schneiden Sie nur so oft wie nötig, um den Rasen im richtigen Höhenbereich zu halten. Wenn Sie das Gras zu häufig schneiden, verschwenden Sie nicht nur viel Zeit mit unnötiger Rasenpflege, sondern verringern auch die Gesundheit des Grases. Schneiden Sie Ihren Rasen alle ein bis zwei Wochen. Möglicherweise müssen Sie häufiger schneiden, um im Frühjahr die richtige Höhe beizubehalten, wenn das Gras schneller wächst.

Entfernen Sie nur das obere Drittel des Rasens in einem einzigen Schnitt. Wenn Sie mehr entfernen, leidet die Gesundheit Ihres Rasens. Wenn Sie ein oder zwei Mäharbeiten verpassen und Ihr Rasen zu hoch wird, stellen Sie die Höhe Ihres Mähers nach oben ein, schneiden Sie das Gras und schneiden Sie es einige Tage später in der gewünschten Höhe erneut.

Halten Sie die Höhe Ihres Rasenmähers am oberen Ende des Bereichs Ihrer Grasarten, um zu verhindern, dass Unkraut sich festsetzt. Ein größerer, dichterer Rasen verhindert, dass sich viele unerwünschte Samen festsetzen, und Sie können vermeiden, teure und giftige Unkrautvernichter verbreiten zu müssen.

  • Schneiden Sie nur so oft wie nötig, um den Rasen im richtigen Höhenbereich zu halten.
  • Wenn Sie ein oder zwei Mäharbeiten verpassen und Ihr Rasen zu hoch wird, stellen Sie die Höhe Ihres Mähers nach oben ein, schneiden Sie das Gras und schneiden Sie es einige Tage später in der gewünschten Höhe erneut.

Halten Sie Ihre Klingen scharf, sonst ist Ihr Rasen zerrissen und nicht geschnitten. Dies erzeugt braune Grasspitzen und erhöht die Anfälligkeit Ihres Rasens für Pilzinfektionen.

Skalpieren Sie Ihren Rasen niemals, indem Sie ihn zu kurz schneiden. Beim Scalping wird die Krone geschnitten, die Basis der Klinge, an der das Wachstum stattfindet, wodurch verhindert wird, dass neues Wachstum stattfindet. Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Mäher ausgeschaltet ist, wenn Sie die Räder einstellen.


Schau das Video: Wie mähe ich langen Rasen sehr langen Rasen mähen Rasenmähen (Januar 2022).