Sonstiges

So halten Sie Insekten von meinen Tomatenpflanzen fern

So halten Sie Insekten von meinen Tomatenpflanzen fern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomate # 2 Bild von Adam Borkowski von Fotolia.com

Tomaten sind die Quintessenz der Gartengemüsepflanze, die für ihre relativ pflegeleichte und rote Frucht bekannt ist. Verschiedene physikalische, natürliche und chemische Kontrollen können dazu beitragen, dass Insekten Ihre Tomatenernte nicht ruinieren.

Befruchten Sie zum Zeitpunkt des ersten Pflanzens und erneut, wenn die Tomaten anfangen zu blühen, mit einem Standard-Allzweck-Gartendünger 10-10-10. Geben Sie ihnen auch viel Wasser; Die Universität von Missouri empfiehlt 2 qts. pro Pflanze täglich, bis die Pflanzen anfangen, Früchte zu produzieren, danach sollten Sie 4 qts liefern. Täglich.

  • Tomaten sind die Quintessenz der Gartengemüsepflanze, die für ihre relativ pflegeleichte und rote Frucht bekannt ist.
  • Befruchten Sie zum Zeitpunkt des ersten Pflanzens und erneut, wenn die Tomaten anfangen zu blühen, mit einem Standard-Allzweck-Gartendünger 10-10-10.

Zupfen Sie die Käfer ab und lassen Sie sie in einen Eimer Wasser fallen, der mit Spülmittel gemischt ist. Alternativ können Sie den Eimer unter die Tomatenpflanze stellen und die Pflanze kräftig schütteln, um Schädlinge zu entfernen. Die manuelle Entfernung ist eine ideale Kontrollmethode für begrenzte Invasionen größerer Schädlinge wie Raupen.

Besprühen Sie Ihre Tomatenpflanze mit einer hausgemachten insektiziden Seife. Mischen Sie 2 EL. flüssige Spülmittel mit 1 qt. Sprühen Sie es mit einer Sprühflasche auf die Früchte und das Laub Ihrer Tomatenpflanze. Die Seife tötet Insekten ab, während die Seifenreste zukünftige Schädlingsinvasionen verhindern. gemäß dem Umweltnetzwerk Care2.

  • Zupfen Sie die Käfer ab und lassen Sie sie in einen Eimer Wasser fallen, der mit Spülmittel gemischt ist.
  • Alternativ können Sie den Eimer unter die Tomatenpflanze stellen und die Pflanze kräftig schütteln, um Schädlinge zu entfernen.

Wenden Sie ein kommerziell hergestelltes chemisches Insektizid an, das speziell für die Verwendung bei Gemüsepflanzen bei starker Insekteninvasion gekennzeichnet ist. Solche Produkte sollten gemäß den gekennzeichneten Richtlinien angewendet werden, da die Toxizität je nach Produkt stark variiert.

Pflanzen Sie insektenabschreckende Pflanzen um Ihre Tomaten. Laut der Cornell University kann dies Insektenschädlinge natürlich davon abhalten, sich Ihren Tomaten zu nähern. Zum Beispiel empfiehlt die Cornell University, neben Tomaten Basilikum zu pflanzen, um Insekten von Hornwürmern abzuwehren, oder Ihren Tomatengarten mit Lavendel oder Thymian zu umgeben, um Schnecken fernzuhalten.


Schau das Video: Benutze diese natürlichen Mittel um Insekten von deinem Haus fern zu halten! (Kann 2022).