Information

Wie man englischen Efeu transplantiert

Wie man englischen Efeu transplantiert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Efeubild von chrisharvey von Fotolia.com

Englischer Efeu (Hedera helix) ist eine immergrüne Bodendecker, die in Europa heimisch ist. Die Luftwurzeln können das Mauerwerk beschädigen, und das dicke Wachstum schützt Schädlinge, die die Gesundheit der Bäume beeinträchtigen können. Wenn der englische Efeu dicht wächst und sich über seine Grenzen hinaus ausbreitet, können Sie entscheiden, einen Teil des Efeus von einem Gebiet in ein anderes zu verpflanzen oder zu verlagern.

Bereiten Sie den Bereich vor, in den Sie den englischen Efeu verpflanzen möchten, indem Sie alle Gräser und Unkräuter entfernen. Wenn der Boden hart gepackt ist, drehen Sie ihn mit einer Schaufel, um ihn zu lösen. Verteilen Sie eine 1/2-Zoll-Schicht Kompost auf der Fläche, harken Sie sie dann glatt und befeuchten Sie sie mit einem leichten Wasserstrahl.

  • Englischer Efeu (Hedera helix) ist eine immergrüne Bodendecker, die in Europa heimisch ist.
  • Wenn der englische Efeu dicht wächst und sich über seine Grenzen hinaus ausbreitet, können Sie entscheiden, einen Teil des Efeus von einem Gebiet in ein anderes zu verpflanzen oder zu verlagern.

Suchen Sie die Stücke des englischen Efeus, die gut im Boden verwurzelt sind. Jeder Blattknoten oder Bereich, in dem zwei Blätter entlang der Rebe sprießen, kann Wurzeln schlagen. Suchen Sie nach einer Weinrebe mit zahlreichen Blattknoten, die über funktionsfähige Wurzelsysteme verfügen.

Befestigen Sie lange Efeulängen mit einer Handschere von der größeren Bepflanzung. Ziehen Sie mit der Handschaufel in der einen und der Efeulänge in der anderen Hand den Efeu langsam mit der Handschaufel vom Boden ab, um die Wurzeln um jeden Blattknoten zu lösen, an dem Wurzeln am Boden befestigt sind. Verwenden Sie diese Methode so lange, bis Sie die Menge an englischem Efeu haben, die für den neuen Standort benötigt wird.

Schneiden Sie den englischen Efeu in 8 bis 10 Zoll große Abschnitte, indem Sie zwischen Blattknoten schneiden. Stellen Sie dann die Efeuabschnitte in einem Abstand von 6 bis 10 Zoll über den neuen Pflanzbereich, je nachdem, wie viel Efeu Sie verpflanzen müssen.

  • Suchen Sie die Stücke des englischen Efeus, die gut im Boden verwurzelt sind.
  • Ziehen Sie mit der Handschaufel in der einen und der Efeulänge in der anderen Hand den Efeu langsam mit der Handschaufel vom Boden ab, um die Wurzeln um jeden Blattknoten zu lösen, an dem Wurzeln am Boden befestigt sind.

Decken Sie die Efeustücke mit einer 1/2-Zoll-Schicht Schmutz ab, die mit Kompost gemischt ist. Stellen Sie sicher, dass die Blattknoten, an denen die Wurzeln an der neuen Stelle Kontakt mit dem Boden haben, mit Erde bedeckt sind. Befeuchten Sie den Boden und die neuen Abschnitte des englischen Efeus und halten Sie sie feucht, bis Sie neues Wachstum sehen. Sobald der Efeu aktiv wächst, fügen Sie eine weitere 1/2-Zoll-Schicht Kompost über die Efeuwurzeln und den Pflanzbereich und gießen Sie sie regelmäßig, wobei Sie sie feucht, aber nicht nass halten. Obwohl englischer Efeu in feuchten, gut durchlässigen Böden gedeiht, können Sie ihn töten, indem Sie ihn überbewässern und die Wurzelsysteme verrotten lassen.


Schau das Video: So bekommt man Hortensien in Töpfen gut durch den Winter. Horst sein Schrebergarten (Kann 2022).