Sonstiges

Wie man Blaubeersträucher in einem Gewächshaus züchtet

Wie man Blaubeersträucher in einem Gewächshaus züchtet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Blaubeeren Bild von Samantha Grandy von Fotolia.com

Blaubeeren sind wegen ihres würzigen Geschmacks beliebte Früchte. Blaubeeren sind langlebige Pflanzen. Daher ist es wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um den Boden vorzubereiten und richtig in Ihr Gewächshaus zu pflanzen, um über Jahre hinweg gute Ernten zu gewährleisten.

Ändern Sie den Boden, um ihn sauer zu machen, was von Blaubeersträuchern bevorzugt wird. Mischen Sie 40 Prozent Torf, 40 Prozent Kokos (Kokosraspeln) und 20 Prozent Perlit, um einen pH-Wert des Bodens von etwa 4,8 zu erzielen.

Pflanzen Sie Blaubeersträucher in zwei Töpfe pro Stück, wenn das Gewächshaus keine regulierte Temperatur hat. Füllen Sie einen 2-Gallonen-Blumentopf zu einem Drittel mit Erde. Dies ist der Grundtopf, der die Blaubeersträucher vor Frost schützt. Wenn das Gewächshaus temperaturgesteuert ist, überspringen Sie diesen Schritt.

  • Blaubeeren sind wegen ihres würzigen Geschmacks beliebte Früchte.
  • Dies ist der Grundtopf, der die Blaubeersträucher vor Frost schützt.

Füllen Sie einen 2-Gallonen-Behälter zur Hälfte mit der sauren Bodenmischung und zentrieren Sie den Blaubeerbusch darin. Füllen Sie den verbleibenden Raum mit der Mischung. Drücken Sie nach unten, um Lufteinschlüsse zu entfernen.

Stellen Sie den Behälter mit dem Blaubeerbusch in den teilweise gefüllten Topf. Dadurch entsteht eine Isolationsschicht. Wenn Ihr Gewächshaus temperaturgesteuert ist, überspringen Sie diesen Schritt.

Bewässern Sie den Busch, um den Boden feucht zu halten. Blaubeeren gedeihen unter trockenen Bedingungen nicht.

  • Füllen Sie einen 2-Gallonen-Behälter zur Hälfte mit der sauren Bodenmischung und zentrieren Sie den Blaubeerbusch darin.
  • Bewässern Sie den Busch, um den Boden feucht zu halten.

Tragen Sie einen langsam freisetzenden Dünger auf die Büsche auf. Wählen Sie ein Produkt mit einem Verhältnis von 14-14-14 und tragen Sie 1 EL auf. pro 2-Gallonen-Behälter.

Beschneiden Sie jedes Jahr Blaubeersträucher, um die beste Obsternte zu fördern. Nehmen Sie jeden Frühling Blumen ab, um das vegetative Wachstum zu fördern. Sie sollten auch beschädigte oder tote Zweige entfernen, sobald Sie sie bemerken, und Stängel abschneiden, die älter als sieben Jahre sind, um Platz für ein neueres, produktiveres Wachstum zu schaffen.

Überprüfen Sie jedes Jahr den Säuregehalt des Bodens, um sicherzustellen, dass er noch für Blaubeersträucher geeignet ist. Wenn nicht, wenden Sie einen säurereichen Dünger mit einem Verhältnis von 21-7-7 an.

  • Tragen Sie einen langsam freisetzenden Dünger auf die Büsche auf.
  • Beschneiden Sie jedes Jahr Blaubeersträucher, um die beste Obsternte zu fördern.


Schau das Video: 5 Tipps rund ums Thema Heidelbeeren im Garten! (Kann 2022).