Information

Wie man Obstbäume in Vermont züchtet

Wie man Obstbäume in Vermont züchtet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Apfelbild von Pali A von Fotolia.com

Der größte begrenzende Faktor bei der Obstproduktion in Vermont ist das Klima. Milde Sommer und strenge, kalte Winter bedeuten, dass Sie kaltherzige Obstbäume auswählen müssen, um Obst anzubauen.

Planen Sie Ihren Obstbaum für den frühen Frühling ein, sobald der Boden aufgetaut ist. Die Winter in Vermont sind zu hart, um im Herbst Bäume zu pflanzen.

  • Der größte begrenzende Faktor bei der Obstproduktion in Vermont ist das Klima.
  • Milde Sommer und strenge, kalte Winter bedeuten, dass Sie kaltherzige Obstbäume auswählen müssen, um Obst anzubauen.

Testen Sie den Boden, indem Sie eine kleine Menge mit einer Schaufel ausgraben. Wenn der Boden in klebrigen Klumpen aufsteigt, ist er durchnässt. Warten Sie, bis der Boden abfließt und sich nicht mehr in klebrigen Klumpen bildet, bevor Sie Ihren Baum pflanzen.

Wählen Sie einen Standort für Ihren Baum, der täglich bis zu sechs Stunden Sonnenlicht erhält. Ihr Baum sollte weit genug von anderen Strukturen entfernt gepflanzt werden, damit er sie beim Wachsen nicht stört. Der Boden sollte mindestens 18 Zoll Gletscher bis über die Hartschalenunterlage enthalten.

Grabe ein Pflanzloch für deinen Baum, das doppelt so breit ist wie der Wurzelballen deines Baumes und nicht tiefer als der Wurzelballen. Fügen Sie keine Bodenänderungen hinzu. Dies verhindert, dass der Wurzelballen über das Pflanzloch hinauswächst und sich festsetzt.

  • Testen Sie den Boden, indem Sie eine kleine Menge mit einer Schaufel ausgraben.
  • Dies verhindert, dass der Wurzelballen über das Pflanzloch hinauswächst und sich festsetzt.

Beschneiden Sie gebrochene oder beschädigte Wurzeln vom Wurzelballen weg. Legen Sie den Wurzelballen Ihres Baumes in das Pflanzloch. Mit Schmutz bedecken. Tippen Sie mit der Ferse auf die Bepflanzung, um eventuelle Lufteinschlüsse zu entfernen und die Abdeckung mit Erde abzuschließen.

Tragen Sie während der Vegetationsperiode jede Woche 5 Gallonen Wasser um die Basis des Baumes auf, wenn es nicht regnet.

Mulchen Sie um Ihren Baum, um Wasser zu halten und zu verhindern, dass sich Unkraut festsetzt. Hüpfen Sie den Mulch nicht um den Stamm Ihres Baumes.

  • Beschneiden Sie gebrochene oder beschädigte Wurzeln vom Wurzelballen weg.
  • Mulchen Sie um Ihren Baum, um Wasser zu halten und zu verhindern, dass sich Unkraut festsetzt.


Schau das Video: Pflanzanleitung: Obstbäume - Standort, Zeitpunkt, Pflanzung, Anbinden und Pflege (Kann 2022).