Sammlungen

Wie man Knoblauch-Pestizid macht

Wie man Knoblauch-Pestizid macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

deyangeorgiev / iStock / Getty Images

Mit den Augen von Insekten ist der friedlichste Garten der Welt ein Schlachtfeld zum Überleben. Alle Gärten ziehen pflanzenangreifende Insekten, ihre Raubtiere und Bestäuber wie Honigbienen an. Wenn Menschen mit chemischen Breitband-Pestiziden intervenieren, zahlen sowohl schlechte als auch gute Insekten mit ihrem Leben. Bevor Sie einen umfassenden Angriff auf Gartenwanzen starten, sollten Sie einen weniger toxischen Ansatz in Betracht ziehen: hausgemachtes Knoblauchpestizid.

Wie Knoblauchpestizid funktioniert

Die US-Umweltschutzbehörde klassifiziert Knoblauch als "biochemisches Pestizid". In einfachen Worten bedeutet dies, dass Knoblauch eine natürliche, ungiftige Substanz ohne schädliche Umwelteinflüsse ist. Knoblauch stößt einfach Insekten ab mit seinem scharfen Aroma. Sie meiden nach Knoblauch duftende Pflanzen und gehen woanders hin, um ihre Eier zu füttern und zu legen.

Knoblauch Pestizid machen

Die Insekten abweisenden Eigenschaften von Knoblauch beseitigen keinen vorhandenen Insektenbefall. Knoblauchabwehrmittel in ein ungiftige, aber tödliche Behandlung von Insektenschädlingen mit weichem KörperMachen Sie Ihre eigene Knoblauch-Seifen-Lösung.

1 großzügigen Esslöffel Flüssigseife, 1/2 Esslöffel Speiseöl und 1 Teelöffel Knoblauchpulver in die Sprühflasche geben. Als Haftmittel hilft das Öl dem Spray, an den Pflanzen zu haften.

Füllen Sie die Flasche mit Wasser, verschließen Sie sie und schütteln Sie sie gründlich, um die Zutaten zu mischen.

Sprühen Sie ein paar Blätter auf Ihre Zielpflanzen und warten Sie 24 Stunden.

Überprüfen Sie die besprühten Blätter auf verbrannte Stellen. Wenn die Pflanzen empfindlich sind, verdünnen Sie das Spray, indem Sie die Hälfte durch klares Wasser ersetzen.

  • Die Insekten abweisenden Eigenschaften von Knoblauch beseitigen keinen vorhandenen Insektenbefall.
  • Überprüfen Sie die besprühten Blätter auf verbrannte Stellen **.
  • Wenn die Pflanzen empfindlich sind, verdünnen Sie das Spray, indem Sie die Hälfte durch klares Wasser ersetzen.
  • Wenn Ihr Leitungswasser hart ist, verwenden Sie Wasser in Flaschen, damit sich auf den Pflanzen kein Seifenschaum bildet.
  • Dieses Knoblauch-Pestizid tötet nur die Insekten, die es trifft. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sprühen Sie die Pflanzen, bis sie tropfen, und wiederholen Sie sie nach dem Regen oder alle zwei bis drei Tage, bis der Befall abgeklungen ist.
  • Verwenden Sie das Spray gegen Blattläuse, Schuppeninsektenlarven, Spinnmilben, Weiße Fliegen, Mehlwanzen, Flohsamen, japanische Käfer und Käferwanzen.
  • Obwohl der Knoblauch im Spray freundliche Insekten abwehren sollte, während die Seife die unfreundlichen erstickt, gehen Sie kein Risiko ein. Honigbienen schützen durch frühes Sprühen am Morgen oder nach Sonnenuntergang, wenn sie nicht aktiv sind.
  • Obwohl die Zutaten ungiftig sind, Tragen Sie eine Schutzbrille während des Sprühens, damit die Seife Ihre Augen nicht reizt.
  • Sprühen Sie Pflanzen, wenn es ruhig ist, um zu verhindern, dass das Spray in Ihre Augen oder auf Ihre Haut gelangt.

Weitere Informationen zur Herstellung von Bio-Pestiziden finden Sie unter "Herstellung eines Bio-Pfeffersprays für Pflanzen" und "Herstellung eines Orangenöl-Pestizids".


Schau das Video: Superfoods is healthy eating just hype? DW Documentary (Kann 2022).