Sammlungen

Flagstone Vs. Kalkstein

Flagstone Vs. Kalkstein

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Der Begriff Steinplatte bezieht sich auf große, dichte, feuchtigkeitsundurchlässige dicke, unregelmäßig geformte Steine, die typischerweise für Außenanwendungen verwendet werden. Plattenstein ist typischerweise eine Form von Sandstein, Schiefer oder Quarzit, die in große, gezackte Stücke mit einer Dicke von 1/2 bis über 1 Zoll zerbrochen wird. Andererseits ist Kalkstein ein poröser, weit weniger haltbarer Naturstein. Ob es sich um einen Gehweg, den Decksbereich eines Pools oder Spas oder einer Terrasse handelt, es gibt erhebliche entscheidungsverändernde Unterschiede zwischen Steinplatten und Kalkstein.

Haltbarkeit und Wartung

Steinplatten erfordern im Allgemeinen weit weniger Wartung als Kalkstein. Flagstone weist die meisten organischen Flecken und Witterungseinflüsse ab und erfordert nur eine regelmäßige Reinigung mit einem Hochdruckreiniger oder Seife und Wasser, um ein frisches, neues Aussehen zu erhalten. Auf der anderen Seite können Kalksteinflecken leicht, sind anfällig für Elemente, Späne und Risse und erfordern häufiges, arbeitsintensives Versiegeln und Reinigen. Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen wie Auffahrten und Gehwege sind in der Regel mit Steinplatten versehen, da sie hohen Belastungen und Belastungen standhalten können. Kalkstein ist ein leicht zu beschädigendes, spezielles Dekorationsmaterial, das für Decks, Pooldetails und Terrassenbereiche geeignet ist.

  • Der Begriff Steinplatte bezieht sich auf große, dichte, feuchtigkeitsundurchlässige dicke, unregelmäßig geformte Steine, die typischerweise für Außenanwendungen verwendet werden.
  • Auf der anderen Seite können Kalksteinflecken leicht, sind anfällig für Elemente, Späne und Risse und erfordern häufiges, arbeitsintensives Versiegeln und Reinigen.

Kosten

Der Heimwerker sollte die unterschiedlichen Arbeits- und Materialkosten zwischen Steinplatte und Kalkstein berücksichtigen. Kalksteinmaterial kann anfangs mehrere Dollar mehr pro Quadratfuß kosten als Steinplatten, aber der zusätzliche Arbeitsaufwand für die Installation von Steinplatten kann potenzielle Einsparungen verschlingen. Der Heimwerker sollte eine Arbeits- und Materialschätzung erhalten, wenn er den Kostenunterschied zwischen Kalkstein und Steinplatten berücksichtigt, oder die zusätzliche DIY-Arbeit, die mit der Installation von Steinplatten verbunden ist. Kalkstein gilt allgemein als DIY-freundlicher als Steinplatte.

Aussehen

Es gibt wichtige Design- und Architekturunterschiede zwischen Steinplatten und Kalkstein. Beispielsweise ist Kalkstein typischerweise beige oder grau getönt. Steinplatten vermitteln ein erdiges Aussehen mit Schattierungen, die von glänzenden, glänzenden, metallischen Grautönen (Quarzit-Steinplatten), Orangen (Sandstein-Steinplatten), Purpur und Grün (Schiefer-Steinplatten) und vielen anderen variieren. Die Faustregel für das Design lautet, dass Steinplatten im Allgemeinen eine rustikale, strukturierte, mehrfarbige Ausstrahlung haben. Kalkstein vermittelt einen subtilen, designneutralen Look.

  • Der Heimwerker sollte die unterschiedlichen Arbeits- und Materialkosten zwischen Steinplatte und Kalkstein berücksichtigen.
  • Der Heimwerker sollte eine Arbeits- und Materialschätzung erhalten, wenn er den Kostenunterschied zwischen Kalkstein und Steinplatten berücksichtigt, oder die zusätzliche DIY-Arbeit, die mit der Installation von Steinplatten verbunden ist.

Zusätzliche Komponenten

Zusätzliche Komponenten, wie spezielle kantige Profilteile und vorgefertigte Wandkappen, sind sowohl für Kalkstein als auch für Steinplatten erhältlich. Die Verfügbarkeit kann jedoch von der jeweiligen Kalkstein- oder Steinplattenauswahl abhängen. Informieren Sie sich unbedingt über die Verfügbarkeit, wenn Sie zusätzliche vorgefertigte Komponenten benötigen.


Schau das Video: How To Engrave Stones Rocks Boulders, Address Stones (Januar 2022).