Information

Kanarienrassen: Aus dem Süden zusammengerollt

Kanarienrassen: Aus dem Süden zusammengerollt

Schneide es:
Länge cm. 17-18, perfekte Proportionen - Punkte 10.

Gewohnheit:
Aforma von 7, langwierig im Laufe der Zeit; Rumpf und Schwanz in einer fast vertikalen Linie, die mit der Kopf-Hals-Achse einen Winkel von etwas mehr als 90 ° bildet - Punkte 10.

Gefieder:
Seidig, reichlich vorhanden, gefasst; glatter Bauch; Alle Farben erlaubt - Punkte 10.

Schulterpolster:
Gut geteilt, symmetrisch, voluminös (dick, breit und bis zum gesamten Rücken ausgedehnt) - Punkte 10.

Hüften:
Voluminös (dick und breit), gestützt, symmetrisch, nach oben gebogen, bis sie über den Rand der Gurte hinausgehen - Punkte 10.

Jabot:
Symmetrisch, gut erkannt, in Form eines Schwalbennestes - Punkte 10.

Kopf und Hals:
Eher kleiner, schlangenförmiger und glatter Kopf; Hals glatt, leicht, von guter Länge und horizontal oder fast nach vorne geneigt - Punkte 10.

Ali:
Normal (komplett mit intakten, normal entwickelten Federn und Habichtfedern), gut getragen (am Körper haftend, weder fallend noch kreuzend) - Punkte 5.

Untere Gliedmaßen: lang und am ausgedehntesten; Beine und Fußwurzel in einer perfekt vertikalen Linie ohne Fersenwinkel; Beine mit eng anliegendem und gut sichtbarem Gefieder; starke, regelmäßige Fußwurzeln, Finger und Nägel - Punkte 15.

Schwanz:
Gerade, homogen, vollständig, proportional zum Körper, leicht gegabelt; Hahnfedern fehlen; regelmäßige Verpflichtung - Punkte 5.

Bedingungen:
Sauberkeit, Lebendigkeit, Gesundheitszustand - Punkte 5.


Video: Kanarienvögel, Nestbau, Eiablage, Probleme verhindern.. (Januar 2022).